Übersicht

Meldungen

Absage der Mitgliederversammlung

Unsere heutige Mitgliederversammlung, 12. März 2020, im Alten Schloss in Grevenbroich muss leider abgesagt werden.Dies hat der Stadtverbandsvorstand als Vorsichtsmaßnahme beschlossen, um einer möglichen Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen. Der Gesundheitsschutz der Teilnehmer*innen hat für die SPD in Grevenbroich absoluten Vorrang.

Fragen und Antworten zum Neubaugebiet An Mevissen in Wevelinghoven

Wie viele Wohneinheiten sollen entstehen? 300 Wohneinheiten sollen in drei Bauabschnitten entstehen. Sollen nur Einfamilienhäuser gebaut werden? Nein. Es soll eine Mischung geben. Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Geschosswohnungsbau. Ist das Neubaugebiet dichter bebaut, als die angrenzende Bebauung Am Böhnerfeld? Nein.

Porträtfoto von Sebastian Hartmann

Sebastian Hartmann zu Armin Laschets Kandidatur für CDU-Vorsitz

Heute hat Armin Laschet, Landesvorsitzender der CDU und Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen, seine Kandidatur für den Bundesvorsitz der CDU bekanntgegeben. Er tritt mit Jens Spahn, CDU-Präsidiumsmitglied und Bundesgesundheitsminister, als Team an. Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender, erklären dazu: „Auch die vermeintliche und großspurig formulierte…

FDP verlässt Schulkonsens in Grevenbroich!

Die FDP will die 3. Gesamtschule in Grevenbroich nicht realisieren. Dazu erklärt der Vorsitzende des Schulausschusses Daniel Rinkert: „Die FDP hat den Schulkonsens in Grevenbroich verlassen. Ihre Meinungsänderung fußt auf Populismus und Unwahrheiten – und das auf dem Rücken unserer…

SPD-Fraktion begrüßt S-Bahn-Gipfel des Bürgermeisters

Zur Ankündigung von Bürgermeister Klaus Krützen einen S-Bahn-Gipfel mit allen regionalen Akteuren einzuberufen, erklärt Fraktionsvorsitzender Horst-Heinrich Gerbrand:  „Wir freuen uns, dass die CDU im Kreistag und der Landrat endlich ihre Blockadehaltung zur Realisierung einer S-Bahn für Grevenbroich aufgegeben hat. Nun…

Die Erft als Ort für Mobilität, Natur und Freizeit nutzen.

In der Sitzung des Rates am 30.01.2020 haben wir folgenden Antrag eingebracht. Beschlussempfehlung Der Rat der Stadt Grevenbroich beauftragt die Verwaltung im Zuge der Renaturierung der Erft, den Raum als Natur-, Mobilitäts- und Kulturraum zu stärken und zu entwickeln. Begründung…

Mit Antidemokraten und Nazis macht man keine gemeinsame Sache!

Heute wählte der Thüringer Landtag den neuen Ministerpräsidenten. Im dritten Wahlgang wurde der FDP-Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende Thomas Kemmerich mit 45 Stimmen gewählt und damit mit einer Stimme Mehrheit vor Bodo Ramelow. Die FDP hat im Landtag fünf Abgeordnete. Für Kemmerich…

Klaus Krützen als Bürgermeisterkandidat nominiert

Der Vorstand des SPD-Stadtverbands Grevenbroich hat in seiner gestrigen Sitzung die Kandidatur von Klaus Krützen bei der Bürgermeisterwahl 2020 einstimmig befürwortet. „Klaus Krützen hat seit 2015 frischen Wind in die Stadt gebracht, viele Themen angepackt, an die sich andere nicht…

Kapellen kurzfristig vom Durchgangsverkehr entlasten!

Gemeinsam mit den Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Mein Grevenbroich bringen wir für die Ratssitzung am 30.01.2020 einen Antrag zur Verkehrsentlastung in Kapellen ein. Der Rat der Stadt Grevenbroich beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung folgender Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung…

Die Demokratie hat gewonnen!

Der nordrhein-westfälische Verfassungsgerichtshof hat heute über die Klage der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen gegen die Abschaffung der Stichwahlen bei Kommunalwahlen entschieden. Zum Urteil erklärt der Vorsitzende der SPD in Grevenbroich, Daniel Rinkert: „Das ist ein guter Tag…

Sebastian Hartmann, SPD NRW Bundestag
Bild: NRWSPD

Sebastian Hartmann zum Ausgang des Mitgliedervotums

Glückwunsch Duo! Viel zu tun und keine Zeit zu verlieren. Die Mitglieder haben entschieden. Damit geht ein langes, basisdemokratisches Verfahren mit einem klaren Ergebnis zu Ende. Der Auftrag der Mitglieder an die Delegierten des Bundesparteitages ist eindeutig: Saskia Esken und…

Jugendfeuerwehr fördern!

Fraktionsgeschäftsführer Daniel Rinkert erklärt: „In Grevenbroich gibt es eine sehr aktive Jugendfeuerwehr. Rund 60 junge Menschen engagieren sich dort. Jugendfeuerwehren werden gebraucht, um die Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern und gesellschaftliches Leben aufrechtzuhalten. Jugendfeuerwehren bieten jungen Menschen die Möglichkeit,…